Krimihaus

In einem friedlichen vierstöckigen Haus passiert eine Serie von Verbrechen, die aufgeklärt werden sollen. Die Spieler ziehen als ermittelnde Kommissare durch das Haus und suchen anhand ihrer schriftlichen Arbeitsaufträge nach den Tätern. Das Haus kann variabel bei jedem Spiel neu eingerichtet werden, so dass es immer spannend bleibt. Spielerisch werden Lesesinnverständnis, Lesetempo und einzelheitliches Lesen gefördert. Aber auch noch auch nicht lesende Kinder haben Spielspaß, indem sie die Karten vorgelesen bekommen. Logisches Denken und Argumentieren werden trainiert, da von Indizien auf den Verbrecher geschlossen und der Lösungsweg begründet werden muss.
Spiel 1541.0
Spiel 1541.0
Art-Nr: 1541
Kategorie: Gesell. spiele Schulalter
Alterskategorie: ab 8 Jahren
Spieldauer: 20 Min.
Anzahl Mitspieler: 2 bis 4
Hersteller: Prolog
Autor: Jürg Obrist, Elisabeth Wilhelm
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 3.00
Verfügbarkeit: Ausgeliehen bis 21.05.2024
Verlängerbar: Ja